Ihr Weg zur Fachhochschulreife!

Doppelte Chance: Wenn Sie sich bei uns zum BTA, CTA oder PTA ausbilden lassen, können Sie gleichzeitig die Fachhochschulreife erlangen.

Erfolgreich zur Fachhochschulreife

Den schulischen Teil der Fachhochschulreife schaffen Sie innerhalb eines Jahres: mit je zwei Zusatzstunden wöchentlich in Mathematik, Englisch und Deutsch und der schriftlichen Abschlussprüfung.

Im Anschluss an die Ausbildung machen Sie ein sechsmonatiges Praktikum (bei unseren PTA genügt das Apotheken-Praktikum) – und schon haben Sie die Fachhochschulreife. So öffnen Sie sich die Tür zur Hochschule!

Besserer Schulabschluss

Auch ohne Extra-Unterricht können Sie bei uns zwei Schritte auf einmal machen. Mit erfolgreicher Ausbildung können Sie den nächsthöheren Schulabschluss erwerben.

Das gilt für die Kosmetik-Ausbildung bei einem Notendurchschnitt von 3,0 (neuer Abschluss: Sekundarabschluss I) und für die BTA-, CTA- und PTA-Ausbildung, wenn Sie die Vorgaben des § 28 BbS-VO erfüllen (neuer Abschluss: erweiterter Sekundarabschluss I).

Ausbildung und Fachhochschulreife in einem!

Chance auf besseren Schulabschluss

Standorte

Schule Braunschweig

Freisestraße 14
38118 Braunschweig
Tel 0531 58 118-0
info@morgenstern-schulen.de

Schule Lüneburg

Dorette-von-Stern-Straße 6
21337 Hansestadt Lüneburg
Tel 04131 789 509-0
info.LG@morgenstern-schulen.de